Bakumer Nachwuchs sorgt für Furore bei Regions-Jüngstenmeisterschaften

Foto: privat

Was für eine tolle Premiere für den Bakumer Tennisnachwuchs bei den Regionsmeisterschaften der Jüngsten! Gleich drei Kinder konnten sich bei ihrer ersten Teilnahme in die Siegerlisten der Konkurrenzen U7 bis U9 eintragen. Bei den Mädchen U8 wurde Sophia-Paulin Morthorst neue Regionsmeisterin. Nach Motorik und Tennispunkten konnte sie sich gegen Anna-Lena Meyer vom TV Visbek (Tochter unserer ehemaligen Sportwartin Birgit (Lanfer) Meyer) durchsetzen. Dritte Siegerin in dieser Konkurrenz wurde Emma Sieve. Bei den Jungen U8 landete Raphael Mählmann auf einem tollen dritten Platz. Ebenfalls aus Bakum mit am Start war Jonte Sieve. Der TVB freut sich über diese tollen Nachrichten. Wichtiger als die Platzierungen ist jedoch, dass alle Kinder bei diesem Turnier mit Spaß und Freude dabei waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.